Men-power wird 20 !

 

Am 16.01.2002 haben sich 20 mutige und sportbegeisterte Männer im Sportheim in Altwildungen zusammengefunden, um sich unter der sportlichen Leitung von Simone Jungermann (B- und C – lizenzsierte Übungsleiterin Fitness / Gesundheit und Sport in der Prävention) auf das Abenteuer „Men-Power Gymnastik“ einzulassen.

Die Idee war eine eigene Sportgruppe nur für Männer ins Leben zu rufen, da in den meisten Fitness- und Gesundheitskurse eher die männlichen Teilnehmer in geringer Anzahl vorhanden sind oder ganz fehlen.  Im TV Friedrichstein war somit der Start für die „Men-power“ geschaffen. Es war vielleicht nicht allen klar, was da so auf sie zukommt und ob das von Dauer sein wird.

Schon nach ein paar Übungsstunden hat sich aber gezeigt, dass sich die Anzahl der Teilnehmer hielt und es im Sportheim zu eng wurde, so dass die Gruppe schon bald ins Bürgerhaus wechseln konnte. Seitdem nehmen in der Regel 20 – 25 Sportmänner Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahr an den Übungsstunden teil.

 

Auch wenn die 20 Jahre nicht spurlos an allen Teilnehmern und auch der Trainerin vorbeigegangen sind, so stehen doch alle munter, fleißig, superfit und treu jeden Mittwoch „auf der Matte“. Es hat sich gezeigt, dass der Bedarf nach wie vor da ist, denn die Gruppe freut sich immer wieder auch über Zulauf von weiteren sportbegeisterten Männern. Es ist besonders erfreulich, dass viele „Männer der ersten Stunde“ noch mit großen Trainingsfleiß und Engagement dabei sind. Neben der reinen körperlichen Aktivität, die immer Kernübungen mit Schwerpunkten Kräftigung, Beweglichkeit und Kraftausdauer beinhaltet, trägt auch das Gemeinschaftserlebnis zum Erfolg der Gruppe bei. In guter und auch humorvoller Gemeinschaft zu trainieren, entschädigt auch für den Muskelkater, den die Übungen auch mal mit sich bringen können.

Wichtig ist Simone Jungermann auch gezielt auf die Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen, denn nicht jeder kann vielleicht jeder Übung ausführen, so dass es immer auch individuell angepasste Alternativübungen gibt. Neben dem Training des Herzkreislaufsystems durch einfache Aerobicschritte, greift sie auch gern mal zu Handgeräten wie Redondoball, Hanteln oder Physiobändern, die die Intensität der Übungen gezielter und effektiver ansprechen können.

Im Jahr 2010 bekam die Gruppe die Auszeichnung Sterne des Sports in Waldeck – Frankenberg in Form des „großen Sterns in Bronze“verliehen.  Die Waldecker Bank als regionaler Ausrichter des Wettbewerbs, den der Deutsche Olympische Sportbund, sowie die Volks- und Raiffeisenbanken seit 2004 ausrichten, würdigt mit dieser Auszeichnung besonders gesellschaftlich relevante Angebote von Sportvereinen.

In der Coronazeit konnte die Gruppe wie viele andere auch nicht in Präsenz trainieren. Dafür gab es Übungsvideos der Trainerin, so dass die Teilnehmer für sich weiter üben konnten und ihren Fitnesslevel halten konnten. Mittlerweile wird wieder unter 2G im Bürgerhaus mit entsprechendem Abstand und unter Einhaltung der allgemein gültigen Hygieneregeln trainiert.

 

Freude an der Bewegung ist das Ziel und in Gemeinschaft umso schöner. Die Gruppe freut sich auf die nächsten 20 Jahre.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahresabschluss 2021

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir alle haben unterschiedliche Erfahrungen mit der Covid-19 Pandemie gemacht . Ich hoffe, dass sich keiner ernsthaft infiziert hat und/oder wieder genesen ist.

Mein Weihnachtswunsch für alle ist, dass dies auch so bleibt!!

Alle haben sich nach vielen, notwendigen Einschränkungen auf ein wenig Normalität gefreut und wir konnten zum großen Teil unseren Sportbetrieb wieder aufnehmen.

Die Möglichkeit der Impfung hat uns wieder viele Freiräume zurückgegeben.

Um dieses Jahr vereint ausklingen zu lassen möchten wir in diesem Jahr als TV Friedrichstein 1911 e.V. mit allen Mitgliedern gemeinsam einen Jahresabschluss veranstalten. Das Programm entnehmt Ihr bitte dem beigefügten Flyer.

Für die Planung müssen wir im Vorfeld wissen wer mit welcher Personenzahl teilnimmt.

Bitte meldet Euch bei Euren Ansprechpartner an, sei es der oder die Kursleiter/in , Betreuer/in Abteilungsleiter/in usw. Diese werden Listen erstellen und an das      Orga-Team weiterleiten.

Die gesamte Veranstaltung findet unter „2G-Regel“ statt.

 

Die Rückmeldung hätten wir gern bis allerspätestens 03.12.2021.

 

Sollte aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, eine solche Veranstaltung wegen erneuter pandemischer Einschränkungen nicht mehr möglich sein, bitte wir schon jetzt um Verständnis!

Die Absage werden wir dann mitteilen.

Wir hoffen, somit einen Weg gefunden haben um uns mit allen gemeinsam auf Weihnachten zu freuen!! Im Namen des gesamten Vorstands .

 

 

 

Sportheim: Grüner Weg 3, 34537 Bad Wildungen Telefon (0 56 21) 36 55

Internet: www.tv-friedrichstein.de

Turnverein Friedrichstein Alt-Wildungen 1911 e. V. 

Grüner Weg 3 § 34537 Bad Wildungen

Vorstand: Bernd Süring, Jan -Ulrich Harms Hans-Jürgen Kramer, Theo Parlow

Anschreiben

Weihnachtsmarkt II 2021

YOGA-KURSE BEIM TV FRIEDRICHSTEIN

Jeder Mensch kann Yoga üben – solange er atmet“

 

Neues Gesundheitsangebot in Altwildungen  TV Friedrichstein bietet YOGA-Kurse

  

Am Dienstag 30. November 2021 wird im Altwildunger Bürgerhaus die erste YOGA-Einheit des neuen Kursangebotes des TV Friedrichstein stattfinden.

Jutta Kilian wird die Fitness- und Gesundheitsabteilung des TV Friedrichstein verstärken und ab dem 30. November jeweils dienstags von 19:15 bis 20:15 Uhr die YOGA-Einheiten anleiten.

„Jeder Mensch kann Yoga üben – solange er atmet“ sagte einst Sri Pattabhi Jois (1915-2009), ein sehr bedeutender indischer YOGA-Lehrer seiner Zeit.

Der YOGA ist eine der ältesten Wissenschaften, die sich mit dem Menschen in seiner Gesamtheit (Körper – Geist – Seele) beschäftigt und als Übungsweg seit mind. 3.500 Jahren aus Indien überliefert wurde.

 

Jutta Kilian: „Wir üben und vertiefen Schritt für Schritt verschiedene Körperhaltungen (Asanas). Regelmäßiges Üben verhilft uns zu mehr Beweglichkeit, Vitalität und Kraft; zu mehr Lebensfreude, Wohlbefinden und Energie. YOGA kann man nicht beschreiben. Yoga muss man erleben!“

 

Wer teilnehmen möchte, sollte bitte folgendes mitbringen:

Matte und Decke, evtl. kleines Kissen, Socken (Turnschuhe sind nicht nötig).

Für die Teilnahme gilt die 2G-Regel! 

Dieser erste Kurs richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern auch an interessierte Noch-Nicht-Mitglieder, die zunächst mal reinschnuppern möchten.

Mit der dritten „YOGA-Schnupper-Einheit“ ist eine Mitgliedschaft im TV Friedrichstein erforderlich, damit auch der Versicherungsschutz gewährleistet ist.

Da ein Kurs mit maximal 15 Personen durchgeführt wird, empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung per email unter jutta.kilian19@web.de.

 

Jutta Kilian leitet seit ca. 20 Jahren freiberuflich Kurse im Präventions- und Gesundheitssport. Sie verfügt über die Lizenzen C- und B-Präventionssport und ist DTB-Rückenschulleiterin. Alle Lizenzen werden durch den regelmäßigen Besuch von Fort- und Weiterbildungen verlängert. Seit Januar 2020 darf sie sich nach der Grundausbildung (200 Stunden) YOGA-Lehrerin nennen.

 

Der 1. Vorsitzende Bernd Süring und Geschäftsführer Hans-Jürgen Kramer freuen sich über dieses neue Kursangebot, das die Fitness- und Gesundheitsabteilung des TV Friedrichstein bereichert.

Hinweis: Foto TV Friedrichstein; von links nach rechts

Bernd Süring (1. Vorsitzender) Jutta Kilian (YOGA-Lehrerin) Hans-Jürgen Kramer (Geschäftsführer)

Immer Dienstags ab dem 30.11.2021

19:15 Uhr bis 20:15 Uhr

DGH Alt Wildungen

Wer teilnehmen möchte sollte bitte folgendes mitbringen:

Matte und Decke, evtl. kleines Kissen, Socken (Turnschuhe sind nicht nötig).

Einladung zum Oktoberfest am 09.10.2021 ab 16:00 UHR

 

 

 

Hier für ALLE schon mal die Regeln ! viel Spaß

boule-regeln-a4

Danke an alle Helfer

 

Das Boule-Feld ist fertig.

Jetzt geht es mit der Grillhütte weiter, die Fundamente sind gemacht.

Weitere Einladungen zum Helfen folgen

 

 

 

 

 

Endlich dürfen wir wieder

 

Unsere Fitnesskurse starten!

Altwildungen Sportplatz

 

Montag´s TABATA bei Heike 28.06.2021 18:30 Uhr
Powerfit 28.06.2021 19:30 Uhr
Mittwoch´s Funktionelles Fitnesstraining bei Simone 22.o9.2021 19:00 Uhr
Men-power 22.o9.2021 20:00 Uhr
Donnerstag´s Jumping bei Svenja 08.07.2021 19:00 Uhr

 

Wie freuen uns auf Euch !

 

 

 

Leichtathletik E- Kader aufgenommen in die Nachwuchs – Elite Hessen

Sieben Friedrichsteiner Athleten im E-Kader

 

Sieben Vereinsmitglieder sind in den E-Kader- den Nachwuchs-Elite-Kader- des Hessischen Leichtathletikverbandes-  aufgenommen worden. Beim Kadertest am 27. September in der Langenbergsporthalle in Großenritte konnten sich Laura Amende, Luna Döring, Charlotte  Mogk, Madita Syring, Bruno Dördelmann und Max Süße qualifizieren. Dazu kommt Melvin Zülch, der dem Kader schon im vergangenen Jahr angehörte.

Die Athleten hatten sechs Aufgaben aus den Bereichen Sprint, Sprung, Wurf und Ausdauer zu bewältigen. Melanie Kellner und Chris Mvemba hatten unseren Nachwuchs im Training gut vorbereitet. Das beste Ergebnis unserer Teilnehmer erzielte Laura Amende, die die Rangliste der Mädchen des Jahrgangs 2007 mit 19 Punkten anführt.

Marlene Schaumburg verpasste die Aufnahme in den Kader knapp. Da sie aber in der Hessischen Bestenliste im Hochsprung der W12 mit 1,32 m an zweiter Stelle liegt, darf auch sie am Training in Großenritte teilnehmen.

Kinderleichtathletik Korbach 2020

Hallensportfest in Korbach

Das Hallensportfest „Kinderleichtathletik“ des TSV Korbach ist für unseren Nachwuchs immer ein Höhepunkt im Winter. Auch für die Veranstaltung am 2. Februar dieses Jahres hatten wir 23 Teilnehmer gemeldet, doch leider fielen krankheitsbedingt 10 Kinder aus, so dass  wir in zwei Altersklassen Mannschaften mit den Kindern aus anderen Vereinen bilden mussten.

Für alle Mannschaften stehen zwei Einzelwettbewerbe und eine Hindernis-Sprintstaffel über Bananenkartons auf dem Programm. Begonnen wird mit den Einzelwettbewerben.

Bei den U8 starteten Adriana Oliveira-Charlotte Söntgerath-Greta Micino-Mats-Ole Stolle und Ben Mariß mit Kindern der LG Diemelsee.  Bei ihren Wettbewerben Einbeinhüpferstaffel-Beidarmiges Stoßen und 30m Hindernis-Sprintstaffel  belegten sie mit fünf Punkten den ersten Rang.

Mit elf Mannschaften war der Wettbewerb der U10 stark besetzt. Unsere Kinder Lea und Phil Rausch- Frieda und Carl-Philipp Seifart-Malte und Mascha Ruppel-Kimberly Grimm- Melina Vogt- Michael Voigtmann – Lotta Witascheck und Stella Mariß belegten mit sieben Punkten einen ausgezeichneten zweiten Rang. Die Hindernis-Sprintstaffel gehörte zu ihrem Wettkampfprogramm sowie  Medizinballstoßen und Wechselsprünge. Unser Team überzeugte vor allem bei den Wechselsprüngen.

Mit Madita Syring und Lukas Kerkhoff konnten von unserem U12 Team nur 2 Teilnehmer antreten. Sie verstärkten die Mannschaft des TV Bergheim, die den achten Platz belegte. Madita Syring zeigte dabei beim Schersprung eine starke Leistung.

Der Geräuschpegel in der Halle ist hoch, doch er schwillt bei den abschließend gelaufenen Staffeln nochmals an. Dann warten alle gespannt auf die Siegerehrung. Jedes Kind erhält eine Urkunde und Süßigkeiten, die ersten drei Mannschaften jeder Altersgruppe bekommen zudem ein von der Sparkasse gesponsertes Geschenk.

 

Der erste Sieg ist da!!

 

Die 1.Mannschaft hat am Sonntag 6.9.2020 ihr 1. Auswärtsspiel gegen

SG Kirchberg/Lohne

3 : 0 gewonnen.

 

weiter so

 

Samstag 12.09.2020

Heimspiel gegen  TSV Mengsberg

Anpfiff 17:00 Uhr

 

 

 

 

Lang ist es her ! Fußball -Testspiel der 1. Mannschaft

Viele haben mitgeholfen um die Hygieneanforderungen zu erfüllen.

 

Am Samstag 29.08.2020 16.00 Uhr

ist das Testspiel

der 1. Mannschaft

Es wird nicht so sein, wie wir es aus vergangenen Tagen kennen, aber wir dürfen zuschauen, wenn hoffentlich viele Tore fallen.

Wir müssen uns registrieren lassen und stehen auf Abstand, aber wir stehen endlich wieder zusammen am Spielfeldrand.

Wir freuen uns

 

Endlich – mit Spass dabei

Es ist soweit,

wir dürfen wieder zusammen Sport machen.

Es ist noch nicht alles erlaubt und nicht alle  Hallen und DGH´s stehen uns  zur Verfügung, aber draußen dürfen wir mit Abstand schon wieder Sport anbieten.

– Sportplatz Altwildungen –

 

Montag´s bei Heike Tabata 18:30 – 19:30 Uhr     ab 6.Juli 

Montag´s bei Heike Powerfit 19:30 – 20:30 Uhr    ab 6 Juli

 

Mittwoch´s bei Simone Fitnesstraining 19.oo – 20.oo Uhr 

Mittwoch´s bei Simone Men Power 20.oo.-21.oo Uhr

 

Donnerstag bei Svenja Jumping Fitness 18.oo- 19.00 Uhr und 19.oo -20.oo Uhr

 

   

TV-F bei der Fairplay Aktion des HFV dabei !

 

 

Wir sind dabei !

Fairplay

Fair Play Hessen

F Jugend gewinnt überragend den HNA EAM Cup

Unsere U9 gewinnt am 4. Mai 2019 den HNA EAM Cup im Kreis Waldeck Frankenberg. Im wohl bedeutendsten Cup der F Jugend, gewann unsere Mannschaft alle 5 Vorrundenspiele und zog verdient ins Finale ein.

Im Ausgeglichenen Finale gegen Bottendorf sorgte Gabriels Freistoßtor für einen Riesenjubel, denn am Ende gewann man 1:0.

Die Bilanz von der Quali bis zum Titel: 22 Spiele/ 22 Siege/53:0 Tore.

Ihr seid Spitze Jungs, macht weiter so!

 

Arbeitseinsatz Sportplatz 27. April 2019 9:00 Uhr

 

 

Hallo zusammen,

es steht mal wieder ein Arbeitseinsatz,

am Samstag den 27.April ab 9: oo Uhr Sportplatz Altwildungen an.

 

Wir freuen  uns  über jede helfende Hand, die Spaß am gemeinsamen arbeiten hat.

Gutes Wetter ist bestellt.

 

Vielen lieben Dank.